Kurze Projektgeschichte

Kurze Projektgeschichte

Beitragvon skreutzer » 2013-02-12T10:18:59+00:00

Kurze Verzeichnung wichtiger Meilensteine zwecks historischer Nachvollziehbarkeit:

  • 2011-09-10 Veröffentlichung textvergleicher (Java-Programm, das pro Vers aus Zefania XML eine HTML-Tabelle über die eingespeisten Bibelübersetzungen generiert).
  • 2012-01-25 Start als eigenständiges Projekt im Sinne der Freien Software unter GNU GPL 3 mit der Webseite http://www.freie-bibel.de.
  • 2012-02-02 hag2html.xsl erlaubt erstmalig XSLT-Transformation von Zefania XML nach HTML.
  • 2012-05-02 Veröffentlichung des Schemas für die „Haggai XML Bible Markup Language“, einem Vorschlag für die Übernahme nach Zefania XML mit besserer Berücksichtigung der Anforderungen aus dem Print-Bereich und strukturellen Verbesserungen.
  • 2012-06-23 hag2fo erlaubt erstmalig XSLT-Transformation von Haggai XML nach FO (Formatting Objects).
  • 2012-07-03 Öffentliche Entwicklung durch Einrichtung eines SVN-Repositories auf SourceForge.
  • 2012-07-06 hag2latex.xsl erlaubt erstmalig XSLT-Transformation von Haggai XML nach LaTeX.
  • 2012-07-21 Der Newsletter des Projekts nimmt seinen Betrieb auf.
  • 2012-08-13 Claas-Fridtjof Lisowski („blacs30“) tritt dem Projekt bei.
  • 2012-09-12 hag2epub erlaubt erstmalig XSLT-Transformationen gesteuert durch ein Shell-Script von Haggai XML nach EPUB2.
  • 2012-09-19 Webseite nun mittels Umleitung auch unter http://www.freiebibel.de erreichbar.
  • 2012-09-25 hag2epub2 erlaubt erstmalig XSLT-Transformationen gesteuert durch ein Shell-Script von Haggai XML nach EPUB3.
  • 2012-10-22 Account auf BookRix zur Distribution der reproduzierten Bibeltexte eingerichtet.
  • 2012-12-13 Forum für die Diskussion zum Projekt eingerichtet.
  • 2012-12-14 Kooperation mit dem Elberfelder-1871-Projekt in Zefania XML um Wolfgang Schultz, um die Digitalisierung in Haggai XML auch dorthin zu replizieren.
  • 2012-02-12 Relizenzierung sämtlicher Projektdaten von GNU GPL 3 only zu GNU GPL 3 or any later version. Alle Binärdateien aus dem SVN-Repository entfernt, womit die Distribution des Komplettpakets nun primär über ein Verzeichnis-Listing unter http://www.freie-bibel.de/official/ erfolgt.
  • 2013-03-25 Erstmals Unterstützung von DIN A5 Zielgröße durch hag2latex8.xsl.
  • 2013-03-30 hag2latex7 erlaubt die automatische Erzeugung von Parallelbibeln.
  • 2013-04-01 Erstmals Unterstützung von DIN A6 Zielgröße durch hag2latex10.xsl.
  • 2013-05-18 In hag2latex4.xsl erstmalig die Möglichkeit der automatischen Generierung eines Varianten-Verzeichnisses implementiert.
  • 2013-07-05 Entwicklung des digiproofol (Digitalization and Proofreading Tool) begonnen.
  • 2013-08-27 Erstmalig einzelnes Bibelbuch in Hochglanz-Heftumschlag via Druckdienstleister Books on Demand vorbereitet.
  • 2013-11-13 Erstmalig die vier Evangelien, zusammengesetzt aus verschiedenen Elberfelder-Fassungen, als gebundene Hardcover-Ausgabe via Druckdienstleister Books on Demand vorbereitet.
  • 2013-11-18 interleave.sh zum Durchschießen von PDFs mit Leerseiten veröffentlicht.
Benutzeravatar
skreutzer
Administrator
 
Beiträge: 136
Registriert: 2012-12-13T09:31:37+00:00
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Zurück zu Projekt-Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron