hag2latex6

Archiviert – Die Entwicklung der Tools wird seit dem 2014-01-18 international diskutiert.

hag2latex6

Beitragvon blacs30 » 2012-12-27T06:29:05+00:00

Ich habe die hag2latex4 etwas modifiziert.
Es wird jetzt nur noch der Buchname angezeigt und der Inhalt - in dem hag2latex4 Format.
Es fällt weg:
- Kapitelnummern
- Versnummern

Ziel des ganzen war für mich einen Brief / Buch ohne den Vers- und Kapiteleinteilungen lesen zu können.
Dateianhänge
beispiel1.png
beispiel1.png (165.11 KiB) 9618-mal betrachtet
hag2latex4-modified.xsl.zip
Der modifizierte Code. Ich habe einige Zeilen gelöscht und einen weiteren Block ersetzt gegen Code aus dem hag2latex2.
(1.79 KiB) 655-mal heruntergeladen
blacs30
 
Beiträge: 6
Registriert: 2012-12-13T16:07:01+00:00

Re: hag2latex4 modified

Beitragvon skreutzer » 2012-12-27T08:52:55+00:00

Würde es vielleicht noch Sinn machen, wenn keine Versnummern enthalten sind, dafür aber die Vers-Trenn-Sternchen, ein Kapitel durch eine Leerzeile abzusetzen? Man könnte aber auch in die andere Richtung gehen und die Sternchen entfernen sowie die Absätze, um einen gänzlich durchgängigen Fließtext zu erhalten.
Benutzeravatar
skreutzer
Administrator
 
Beiträge: 136
Registriert: 2012-12-13T09:31:37+00:00
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: hag2latex4 modified

Beitragvon blacs30 » 2012-12-27T09:43:10+00:00

Ich habe es auch vorhin noch gesehen, dass die Asterisken vorhanden sind. Das habe ich geändert und diese noch entfernt. Weiß nicht ob das LaTeX konform ist - jetzt ist steht in der .tex Datei nur "\ so fangen die Verse an"

Die Absätze noch zu löschen wäre mir persönlich wohl zu unübersichtlich, habe es aber noch nicht probiert.
Dateianhänge
hag2latex4_mod_without_asterisk.xsl.zip
Der modifizierte Code. Ich habe einige Zeilen gelöscht und einen weiteren Block ersetzt gegen Code aus dem hag2latex2. Ohne Sternchen.
(1.76 KiB) 549-mal heruntergeladen
blacs30
 
Beiträge: 6
Registriert: 2012-12-13T16:07:01+00:00

Re: hag2latex4 modified

Beitragvon skreutzer » 2012-12-27T11:07:09+00:00

Nein, der Backslash muss auch noch weg, denn '\ ' (Backslash und Leerzeichen) kennzeichnet ein gewöhnliches Leerzeichen. Das Entfernen der Absätze habe ich nur der Vollständigkeit halber vorgeschlagen, leserlicher wird es deswegen nicht unbedingt ;-)
Benutzeravatar
skreutzer
Administrator
 
Beiträge: 136
Registriert: 2012-12-13T09:31:37+00:00
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: hag2latex4 modified

Beitragvon blacs30 » 2013-01-21T18:18:49+00:00

Okay, also ohne Backslash. Gut zu wissen.
blacs30
 
Beiträge: 6
Registriert: 2012-12-13T16:07:01+00:00


Zurück zu hag2latex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron